• P R O D U K T
  • Bei der Verwirklichung des Shocksters wurde intensiv darauf geachtet, das Fahrzeug nicht mit Elektronik vollzuladen, um die Wartungsfreundlichkeit zu erhöhen sowie die Intervalle auf ein Minimum zu reduzieren. "Optional kann durch ein ausgeklügeltes Baukastensystem die Ausstattung individuellen Kundenwünschen angepasst werden."